Christoph

Christoph

Christoph ist einer unserer drei Ältesten. Er und seine Frau Petra haben ein großes Herz für Menschen, die auf ihrem Lebensweg ins Straucheln geraten sind, weil sie auch selbst hautnah mitbekommen haben, was es heißt, wenn ein Mensch in der Drogensucht gefangen ist.

Aus allen Bereichen

  • Alfred hatte schon früh großes Interesse für Mission. Deshalb besuchte er die Bibel- und Missionsschule Brake. Einem Dienst unter Kurden folgte

  • Die stärkste Macht im Leben eines jeden Menschen ist das Wohlgefallen an sich selbst, die Selbstliebe. Und erst da kommt es zur Buße, wo das erschüttert ist.

  • Nehmen wir den neutestamentlichen Bericht, dass Jesus von einer Jungfrau geboren wurde, ohne einen menschlichen Vater zu haben. Es ist offen gesagt ein Unsinn zu behaupten, dass die frühen Christen an dieses Wunder glaubten, weil sie die Naturgesetze nicht verstanden, die die Empfängnis und die Geburt eines Kindes regelten. Alle kannten die festgelegten Gesetze der Natur, nach denen Kinder geboren werden.

Unsere Gemeindeleitung